Externer Gefahrstoffbeauftragter

Gefahrstoffe zu lagern ist eine komplexe Angelegenheit, denn es gibt jede Menge gesetzliche Vorschriften, die unbedingt beachtet werden müssen. Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Brandschutz sind drei wichtige Bereiche. Aber keine Sorge, wir helfen Ihnen bei der Vielzahl von Vorschriften nicht den Überblick zu verlieren und die gesamte Gefahrstofflagerung regelkonform und praxisgerecht durchzuführen.

Externe Gefahrstoffbeauftragte
mit viel Berufserfahrung

Sicherheit ist oberstes Gebot, wenn es um die Lagerung von Gefahrstoffen geht. Deshalb müssen Sie und Ihre Mitarbeiter alle Verantwortlichkeiten rund um die Aufbewahrung von gefährlichen Stoffen kennen, um die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten. Wir als externe Gefahrstoffbeauftragte schulen Sie und Ihr gesamtes Team und helfen bei der Erstellung Ihres Gefahrstoffkatasters. Das sorgt für eine strikte Einhaltung aller behördlichen Vorschriften, ohne Ihre internen Prozesse durcheinander zu bringen. Und sollte einmal ein Behördenbesuch notwendig werden, unterstützen wir selbstverständlich mit Rat und Tat. Durch unsere langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen kennen wir das Geschäft mit den Gefahrstoffen aus allen Perspektiven.Wir sind immer auf dem neuesten Stand der sich ständig weiterentwickelnden Gesetzeslage. Egal, ob Wasserhaushaltsgesetz, Gefahrstoffverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, die AwSV, die Technischen Regeln oder die Vorschriften der DGUV. Immer mit der aktuellen gesetzlichen Regelung vertraut zu sein ist unser Beruf.

Sie haben weitere Fragen?

Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Natürlich völlig unverbindlich.

Unser Berater Team

Bernd Fröhlich

Geschäftsführer
bf@befroe.de

Antje Törschen

Innendienst
info@befroe.de

Martin Eisen

Gefahrgutbeauftragter
me@befroe.de

Ralf Wehner

Gefahrgutbeauftragter
rw@befroe.de

Lea Mühlenberg

Verwaltung Akademie
akademie@befroe.de

Rolf Dilling

Experte Abfall
rd@befroe.de

Deutschlandweit aktiv

Seit Januar 2017 sind wir auch deutschlandweit für Sie aktiv. Ein erstes Kennenlernen findet hierbei telefonisch statt. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Unser Einstiegsangebot

für Ihr Unternehmen
450
  • Begehung des Gefahrstofflagers am Standort
  • Erstellung des Begehungsberichts
  • Überprüfung auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Mitarbeiterunterweisung nach §14 Gefahrstoffverordnung
  • Auswertung der Sicherheitsdatenblätter
  • Überprüfung des Gefahrstoffkatasters
  • Beratung bei individuellen Fragen
Gefahrgutbüro Fröhlich GmbH Logo Weiß

Häufige Fragen

Der Gefahrstoffbeauftragte stellt die regelkonforme Einhaltung aller Gesetze sicher. Bei der Lagerung von Gefahrstoffen sind das u.a. die technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS). Bei einer behördlichen Überprüfungen muss der korrekte Umgang mit Gefahrstoffen dokumentiert sein.
Unser Service für externe Gefahrstoffbeauftragung kostet pauschal 450 € pro Jahr.
Wir beraten seit vielen Jahren zum Thema Lagerung von Gefahrstoffen in unterschiedliches Branchen und veröffentlichen zudem aktuelle Fachliteratur beim Verlag Forum Wissen.
Alle relevanten Punkte der Beauftragung werden auf knapp drei Seiten zusammengefasst. Die Vertragslaufzeit beträgt in der Regel drei Jahre. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.
Wir beraten den Unternehmer und die Bereichsleiter (z.B. Lager- bzw. Logistikleiter) in den relevanten Punkten und geben unsere Empfehlungen ab.
Der eine berät beim Lagern von Gefahrstoff, der andere beim Transport von Gefahrgut. Wir sind seit vielen Jahren in beiden Bereichen unterwegs und machen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen.
Das liegt an der stetig wachsenden Zahl von unterschiedlichen Gefahrstoffen und der stetig wachsenden Zahl von Gesetzen, Verordnungen und Regeln für deren Lagerung. Durch den boomenden globalen Handel und die rasende technische Entwicklung von Elektronik (Akkus etc) müssen sich die Sicherheitsverordnungen ständig anpassen. So ändern sich permanent Gesetze, was dem Laien einen regelkonformen Umgang mit Gefahrgut immer schwerer macht. Da helfen wir dann!

Als Gefahrstoffbeauftragter übernehmen wir diese Aufgaben in Ihrem Unternehmen

  • Stoffstromanalysen
  • Beratung bei der Lagerung gefährlicher Stoffe
  • Auswertung der Sicherheitsdatenblätter
  • Unterstützung bei der Erstellung eines Gefahrstoffkatasters
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Besuchen und Überwachung der Betriebsstätte
  • Mitarbeiterschulung

Wünschen Sie ein Angebot?

Treten Sie mit uns in Kontakt und wir erstellen Ihnen ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasstes Angebot.