ADR 1.3 Unterweisung und Mitarbeiterschulung (ADR Online)

Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, benötigen Sie per Gesetz vorher eine „Unterweisung nach ADR 1.3“. Das hört sich erstmal kompliziert an, aber keine Sorge. Das Gefahrgutbüro Fröhlich hilft schnell und unkompliziert! „ADR“ ist eine Abkürzung für das „Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße“. Wir bringen Ihnen alles bei, was Sie und Ihre Mitarbeiter zu diesem Thema wissen müssen. Ganz einfach und bequem online in einer Schulung per Live-Webinar.

Wer genau muss an der ADR 1.3 Unterweisung teilnehmen?

Jeder, der am Versand gefährlicher Güter beteiligt ist. Nicht nur der Fahrer, sondern auch alle Mitarbeiter, die be- oder entladen und auch diejenigen, die Waren in Empfang nehmen. Kurz gesagt: alle, die in Kontakt mit dem Gefahrgut kommen, müssen auf den korrekten und sicheren Umgang mit der Sendung geschult werden.

Warum ist die ADR 1.3 Unterweisung so wichtig?

Jeder unsachgemäße Transport von Gefahrgut birgt große Risiken. Nicht nur, dass bei einem schweren Unfall Menschenleben in Gefahr sind oder die Umwelt extrem belastet werden könnte. Auch kleinere Schäden oder leichte Verletzungen können einfach vermieden werden, wenn alle Beteiligten bewusst und mit hoher Achtsamkeit handeln. Deshalb ist es so wichtig, dass alle Mitarbeiter, die mit einer gefährlichen Sendung in Kontakt kommen, entsprechend geschult sind und wissen, welche Regeln einzuhalten sind. Das ist nur garantiert, wenn die ADR-Kenntnisse sicher beherrscht werden.

Besonders für die Mitarbeiter von Speditionen und Transportunternehmen ist die ADR 1.3 Unterweisung fundamental. Die Gefahrgut-Vorschriften erscheinen dem ein oder anderen vielleicht als komplex oder penibel, aber am Ende des Tages sind sie die Grundlage für unsere Sicherheit. Ein laxer Umgang mit Gefahrgut oder fehlendes Wissen über die korrekte Handhabung kann katastrophale Auswirkungen haben. Alle Beteiligten müssen stets mit den Sicherheitsvorkehrungen vertraut sein, Risiken und Gefahren frühzeitig erkennen und die entsprechenden Notfallmaßnahmen zu jeder Zeit parat haben.

Unsere ADR 1.3 Unterweisung richtet sich an alle Mitarbeiter (m/w/d), die mit Gefahrgut in Kontakt kommen oder dafür in der Verantwortung stehen. Das Gefahrgutbüro Fröhlich ist Ihr Partner wenn es um Mitarbeiterschulungen zum Thema Gefahrgut geht. Neben der ADR 1.3 Unterweisung bieten wir viele weiteren Themen an, unser Sortiment deckt das gesamte Spektrum der Logistik mit gefährlichen Gütern ab. Für unser ADR-Online-Schulung brauchen Sie lediglich ein Internetverbindung. Nach erfolgreichem Abschluss erhält jeder Teilnehmer eine offizielle Bestätigung über seine erworbenen ADR-Kenntnisse. Dieses offizielle Dokument wird von zuständigen Behörden oder bei Polizeikontrollen anerkannt.

Wie läuft die Unterweisung ADR 1.3 ab?

Die Unterweisung ist gerichtet an alle Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind. Es werden dort in einer Online-Schulung systematisch alle relevanten Punkte zu diesem Thema behandelt und auf einfache und logische Art verständlich gemacht. Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss eine Bescheinigung ihrer erlangten Kenntnisse zum Vorlegen bei offiziellen Stellen.

Sie haben weitere Fragen?

Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne und machen Ihnen ein individuelles Angebot. Natürlich völlig unverbindlich.

Unser Berater Team

Bernd Fröhlich

Geschäftsführer
bf@befroe.de

Antje Törschen

Innendienst
info@befroe.de

Martin Eisen

Gefahrgutbeauftragter
me@befroe.de

Ralf Wehner

Gefahrgutbeauftragter
rw@befroe.de

Lea Mühlenberg

Verwaltung Akademie
akademie@befroe.de

Rolf Dilling

Experte Abfall
rd@befroe.de

Unser Angebot

Externer Kunde

29
  • Teilnahme an der Unterweisung mit eigenem E-Mail Zugang
  • ADR 1.3 Teilnahmezertifikat
  • Handout der Unterweisung
  • Individuelle Nachbesprechung (10 Minuten)

Bestandskunde

0
  • Teilnahme an der Unterweisung mit eigenem E-Mail Zugang​
  • ADR 1.3 Teilnahmezertifikat​
  • Handout der Unterweisung​
  • Individuelle Nachbesprechung (10 Minuten)​

Paketpreise

14
  • Inhalt wie bei externer Kunde ADR 1.3
  • Buchbar ab 20 Teilnehmern

Häufige Fragen

Buchung
Nutzen Sie einfach das Online-Formular auf dieser Seite. Dort können Sie einen Termin wählen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Hier können Sie auch Ihre Rechnungsanschrift hinterlegen.

Teilnahme
Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per Email. Vor dem von Ihnen gewählten Schulungstermin erhalten Sie eine weitere Email von uns mit dem Zugang zum Online-Seminar. In dieser Nachricht finden Sie einen Link, der sie direkt zur Schulung führt. Es muss keine spezielle Software installiert werden, die Unterweisung läuft standardmäßig über Ihren Webbrowser. Das Webinar wird 30 min vor Start freigeschaltet, so dass Sie sich in Ruhe einwählen können. Wenn Sie im Anschluss an die Unterweisung noch weitere Fragen haben, beantworten wir diese gerne am Ende des Seminars.

Bescheinigung
Zum Ende der Schulung wird es einen 10-minütigen Abschlusstest geben, in dem das Erlernte nochmals abgefragt wird. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer im Anschluss per Email Ihre offizielle Teilnahmebescheinigung. Diese kann dann ausgedruckt und bei den zuständigen Behörden oder Kontrollen vorgezeigt werden.
Es wird keine besondere Software benötigt, es muss nichts extra installiert werden. Die gesamte Schulung findet direkt in Ihrem Browser statt. Folgen Sie einfach dem Zugangslink, den wir Ihnen vor dem Schulungstermin per Email zusenden.
Nein, die Voraussetzung zur Teilnahme sind lediglich ein Computer und ein schneller Internetzugang. Da der Abschlusstest der ADR 1.3 Unterweisung auf Deutsch stattfinden wird, sind zudem ausreichende Sprachkenntnisse, um der Schulung zu folgen, natürlich ratsam.
Die Unterweisung kann beliebig oft wiederholt werden. Alle Mitarbeiter sollten sich sicher im Umgang mit gefährlichen Gütern fühlen. Auch wenn Sie Ihr Wissen nur auffrischen wollen, ist die Schulung ratsam. Und es besteht im Webinar die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.
Es muss nicht jede Frage im Test korrekt beantwortet werden. Aber um auf die nötige Punktzahl zu kommen, reicht es in der Regel der Unterweisung aufmerksam zu folgen. Unsere Dozenten stellen sicher, dass alle Teilnehmer den Stoff verständlich vermittelt bekommen.
Um das offizielle Zertifikat zu erhalten müssen Sie den Abschlusstest bestehen. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie problemlos erneut an der Unterweisung teilnehmen.
Selbstverständlich! Unsere Schulungen richten sich an alle, die beim Transport von gefährlichen Gütern beteiligt sind. Sollten Sie schon zu unseren Kunden gehören können Sie sich allerdings über bevorzugte Konditionen freuen. Und sollten Sie nach der Unterweisung zu unserem Neukunden werden, würden wir uns freuen und Ihre bereits geleisteten Kosten verrechnen.
Wenn Sie Probleme beim Login haben, schreiben Sie uns einfach ein Nachricht. Wir kümmern uns dann schnellstmöglich darum, das Problem zu beheben.
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen der Gefahrgutbeförderung nach ADR 1.3
  • Risiken und Gefahren von gefährlichen Gütern
  • Die Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Verpackung und Kennzeichnung von Gefahrgut
  • Alles über Begleitpapiere
  • Grundlagen der Ladungssicherung

Dauer:
  • ca: eineinhalb Stunden

Ablauf des Online-Seminars:
  • Begrüßung & Vorstellung unseres Dozenten
  • Unterweisung ADR 1.3
  • Möglichkeit für individuelle Rückfragen
  • Abschlusstest

Melden Sie sich jetzt an!